Das Portal für deutsche Auswanderer & Urlauber
Für deutsche Auswanderer & Urlauber

Magazin

Die 5 Restaurants, die jeder Florida Urlauber besucht haben muss

Sharky’s On The Pier, Venice

Etwas abgelegen am Ende einer langen Straße am Strand von Venice liegt Sharky’s on the Pier. Und der Name ist Programm: nirgendwo wird man mehr Glück haben, Haifischzähne am Strand zu finden. Hierzu kann man sich auf dem Pier spezielle Netze mieten (die kann man natürlich auch selbst mitbringen). Bei Sharky’s selbst gibt es hervorragendes Seafood, welches man genießen kann, während über dem Golf von Mexiko die Sonne untergeht.

The Old Salty Dog, Sarasota

In der Travelchannel Sendung “Man vs Food” besucht Protagonist Adam ein Restaurant genau aus zwei Gründen: entweder versucht er gigantische Portionen der lokalen Spezialität zu vedrücken oder ein Restaurant hat etwas ganz besonderes zu bieten. Im Old Salty Dog in Sarasota besuchte Adam das Restaurant aus zweiterem Grund. Wunderschön an einem kleinen Golf-Einlaß gelegen sitzt man hier direkt am türkisen Wasser.

Warum Adam in den Old Salty Dog ging? Um den frittierten Hot Dog zu essen. Eine mehr als fettige Angelegenheit in der Rubrik “Geschmackssache”. Wer es etwas leichter mag, der kann sich auch am hervorragenden Seafood bedienen und zum Beispiel ein ganzes Pfund Shrimps verspeisen.
Wunderbar lässt sich ein Besuch des Old Salty mit einem Bummel durch den berühmten St. Armands Circle verbinden, der nur wenige Minuten entfernt liegt.
Sarasota bietet übrigens noch einen zweiten Old Salty. Diesen findet man auf Siesta Key.

Le Tub, Hollywood

Das Le Tub liegt zwischen Miami und Fort Lauderdale auf der vorgelagerten Halbinsel von Hollywood Beach an einer sehr schönen Intracoastal Location am sogenannten North Lake. Das wunderbar exotische anmutende Restaurant fährt mit einem tollen Dschungelflair und karibischen Ambiente auf. Besonders zu empfehlen der Besuch bei Sonnenuntergang, dank Westausrichtung. Das sehr gute Essen ist das, was man im Floridaurlaub essen möchte. Bekannt ist der Laden vor allem für den größten Burger in der Region. Nein, manch ein ‘Local’ spricht sogar vom besten Burger der Welt. Er schmeckt so gut, dass das GQ-Magazin den Burger als besten Burger ausgezeichnet hat. Auch Oprah Winfrey konnte guten Gewissens diese Bar empfehlen. Das Angebot ist nicht breit aber bekanntlich ist die Qualität dadurch besser. Unbedingt den Cheesburger probieren!

Kappo at East End Market, Orlando

Im besten Sushi-Laden in und um Orlando wird man als Gast herzlich im warmen Ambiente bewirtet. Die drei Köche zaubern wunderbare Gerichte, die ein Gaumenschmaus für jeden der Sushi mag sind. Das Angebot ist - von Maki, Sashimi bis hin zu Sushi Omakase - breit, frisch und qualitativ hochwertig. Gelegen ist das Restaurant im Center von Orlando, hier leicht nordöstlich. Wer von außerhalb kommt, kann das Restaurant gut über den Highway 4 erreichen. Ein kleiner Tipp: Da sich die Frische und Qualität des Angebotes schon sehr weit herumgesprochen hat, ist das Restaurant gut gebucht. Aktuell ist das Restaurant für zwei Monate im Voraus ausgebucht. Spontane Besuche sind daher schwierig. Unser Tipp: Per Mail oder Telefon schon vor dem Urlaub einen Tisch reservieren.

Five Guys

Man sagt, die Five Guys Burgerkette wurde berühmt, nachdem Präsident Obama hier speiste. Tatsächlich gibt es in dieser sogenannten “Better-Burger” Bude die wohl besten “Fast Food” Burger des Landes. Vergesst McDonalds oder Burger King, denn wer einmal seinen frisch zubereiteten Burger bei Five Guys gegessen hat, kommt davon wahrscheinlich nicht mehr los. Denn auch das Prinzip ist genial einfach: man stellt sich bei der Bestellung den Burger einfach so zusammen wie man möchte. Zunächst wählt man die Burgervariante: Klassisch, Cheeseburger oder Baconcheeseburger (etwa $5 bis $7). Anschließend sucht man sich aus, welche Zutaten auf den Burger sollen (Tomaten, Salat, Zwiebeln, Ketchup, Senf, ….) - das dann natürlich kostenlos.

Auch die Pommes, die man mehr als reichlich bekommt, sind legendär lecker. Dabei kann der Kunde direkt im Laden lesen, von welchem Bauern die Kartoffeln für die Pommes diese Woche geliefert wurden.

Five Guys findet man im ganzen Land verteilt. Wer genau wissen möchte, wo der nächste Laden ist, der schaut am besten hier nach: http://fiveguys.com/locations.aspx.

Kleines Gimmick: Bei Five Guys liegen überall Erdnüsse aus. Als Kunde kann man hier nicht nur kostenlos zugreifen. Es ist auch üblich, die Schalen der Erdnüsse einfach auf den Boden fallen zu lassen. Die stets gut gelaunten Five Guys Mitarbeiter fegen ihren Laden ständig durch.


Fotos:
"hires-3335", Randy Peterson, flickr, veröffentlicht unter der Creative Commons Lizenz
"Le Tub", alesh houdek, flickr, veröffentlicht unter der Creative Commons Lizenz


Tipp
Kennst Du schon unseren berühmten Mietwagen-Rabatt? Spare 20% bei Deiner nächsten Mietwagen-Buchung in Amerika.

Kommentare und Diskussion

Bisher wurde noch kein Kommentar abgegeben. Du musst angemeldet sein, um Kommentare zu hinterlassen.