Das Portal für deutsche Auswanderer & Urlauber
Für deutsche Auswanderer & Urlauber

Community

Erfahrungsberichte mit USA SIM Karten

von Herthino, 06.09.2018, 11:18 Uhr
Wie sind eure Erfahrungen mit SIM Karten für die USA, insbesondere mit Prepaid Karten?

Welche Anbieter und welche Netze könnt ihr empfehlen?

Welche GB Größe ist ausreichend für mobiles Internet und was bucht ihr dazu: Telefonieren und auch SMS?

Antworten

Tipp
Kennst Du schon unseren berühmten Mietwagen-Rabatt? Spare 20% bei Deiner nächsten Mietwagen-Buchung in Amerika.

Erfahrungsberichte mit USA SIM Karten

von GermanWho, 07.09.2018, 07:54 Uhr
Einen Erfahrungsbericht von unserem Team mit einem SIM Anbieter findet ihr hier:
https://www.germanwho.com/magazin/usa/sim-karte-3314

Einen coolen Vergleich der USA Prepaid Karten und Pakete hier:
https://www.germanwho.com/sim-karten-vergleich

Erfahrungsberichte mit USA SIM Karten

von Desotho, 14.10.2018, 09:47 Uhr
Ich nehme seit Jahren die von travsim.
Dieses Jahr hatten wir die mit 6GB. Was uns völlig gereicht hat.
Ich habe ein 3. Handy was ich zum Hotspot mache und so können meine Frau und ich auch unterwegs beide online sein.
Telefonieren ist unbegrenzt nach Deutschland.

Erfahrungsberichte mit USA SIM Karten

von Jenny73, 04.12.2018, 23:32 Uhr
Hallo,

ich habe vor kurzem eine Karte von T-Mobile in LA erstanden. Das einrichten war kein Problem (Internetpaket/Telefonie etc.). Das einzige Problem sind die Vorkartenbesitzer. Wurde eine Nummer wieder freigegeben, kann es passieren, dass du erstmal 1-2 Tage lang alte Nachrichten gesendet bekommst (per sms z.B.). Das nervt etwas aber hört dann auch wieder auf. In den USA wird das so hingenommen, viele kennen es so bei prepaid Karten.
Nutzbar ist diese Karte nur in den Staaten, wenn du kein Roaming dazugebucht hast.

Gruß
Jenny