Das Portal für deutsche Auswanderer & Urlauber
Für deutsche Auswanderer & Urlauber

Community

Alamo Kondition Mietwagen

von bang, 23.08.2018, 14:10 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe mich zwar schon hier einiges durchgelesen aber dennoch die Frage, da einige Themn schon veraltet waren.

1. Zahlt man zwischen Las Vegas Airport - Los Angeles Airpot eine Einwegmiete?
2. Ist in dem Standardpaket CDW Reifen- und Scheibenschutz vorhanden?
3. Ist der Pannenservice immer kostenpflichtig ohne Pannenhilfe plus?
4. Gibt es was worauf ich bei der Anmietung achten sollte? Evtl. Zusatzversicherungen am Schalter, die unnötig sind?

Sorry für die Fragen, aber das ist mein 1. USA Urlaub und meien 1. Anmietung in den USA.

Dumme Frage: Mit meinem deutschen Führerschein kann ich problemlos das Auto anmieten und fahren oder?

Viele Grüße,
John

Antworten

Tipp
Kennst Du schon unseren berühmten Mietwagen-Rabatt? Spare 20% bei Deiner nächsten Mietwagen-Buchung in Amerika.

Alamo Kondition Mietwagen

von Herthino, 03.09.2018, 13:33 Uhr
Hallo John,

danke für Deine Fragen. Wo geht es denn genau hin in den USA und wann?

Zu1.: Die Einwegmiete fällt immer dann an, wenn man das Auto nicht an der Abholstation abgibt. Wenn Du einmal Deine Daten in der Buchungsmaske eingibst, wird dir eine Preiskalkulation angezeigt, auf der alle Kosten - also auch die Einwegmiete - angezeigt werden.

Zu 2.: Alamo hat uns dazu folgendes mitgeteilt:
Diese Schäden sind durch die Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung gedeckt, insofern die Schäden nicht durch einen Verstoß gegen die Mietbedingungen (wie zum Beispiel Fahren auf unbefestigten Straßen) entstanden sind.

Zu 3.: Alamo gibt folgendes dazu an:
Pannenhilfe
Roadside Plus ist ein optionales Produkt, welches Ihnen gegen eine Gebühr von ca. US $ 4,99 pro Tag am Mietwagenschalter angeboten wird. Mit Roadside Plus können Sie auch seltenere Fälle absichern, wie zum Beispiel: Schlüsselersatz bei verlorengegangenem Schlüssel, Benzinanlieferung beim Liegenbleiben aufgrund von leerem Tank, Starthilfe aufgrund von Eigenverschulden. Sollte das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes (kein Kundenverschulden) nicht mehr fahrtüchtig sein, steht die Alamo 24-Stunden Roadside Assistance – unabhängig von dieser Zusatzversicherung – kostenlos für Sie zur Verfügung.

Zu 4.: Das Standardpaket kann ich nicht empfehlen, da hier kein ausreichender Versicherungsschutz besteht. Zum Beispiel solltest Du in den USA gegen Unfallgegner versichert sein, die wiederum unversichert sind. Dies ist dort möglich aber für dich als Unfallgegner misslich. Deshlab solltest Du mindesten das Masterpaket buchen. Eine Ausnahme von dieser Regel gibt es, und zwar dann, wenn Du einen solchen Versicherungsschutz über deine Kreditkarte bekommst, dann ist das Standardpaket eine mögliche Option. Den Versicherungsschutz solltest Du aber genauestens Prüfen und abgleichen.

Alles funktioniert mit deutschem Führerschein. Dein Mietvertrag schließt Du direkt mit Alamo ab und kannst so auf den vollen Service zugreifen.

Viele Grüße

Bastian
GermanWho-Team